Beistelltisch

Beistelltisch

Ein perfekter Beistelltisch ist leicht, handlich und lässt sich überall dort einsetzen, wo verschiedene Dinge abgelegt werden sollen.

Ob im Schlafzimmer als Nachttisch oder neben der Couch zum Gläser abstellen. Der Beistelltisch hält alles Notwendige in Reichweite bereit. Dabei ist er gestalterisches Statement und unverzichtbares Kleinmöbel zugleich und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die ersten Vertreter gab es bereits zu Zeiten Ludwigs XV in den reicheren Häusern. Diese Exemplare waren aus edelsten Materialen und reich verziert mit Schnitzereien. Auch heute noch werden viele Modelle in aufwändiger Handarbeit hergestellt,, wobei sich Form- und Farbgebung doch etwas anders verhalten. Mit den kleinen Tischen lassen sich beispielsweise leicht farbliche Akzente setzen und sie sind mit allen erdenklichen Möbeln kombinierbar. Beispielsweise lässt sich ein knallbunter Metalltisch perfekt mit Antiquitäten kombinieren. Somit ist der Beistelltisch ein idealer Einrichtungsgegenstand, um frischen Wind in die Wohnräume zu bringen, ohne dabei die komplette Einrichtung umbauen zu müssen.