Liege

Liege LC4

Eine gemütliche Liege als Highlight im Wohnzimmer

Die Chaiselongue (franz. „langer Stuhl“) ist seit dem 19. Jahrhundert die Bezeichnung für ein niedriges Tagesbett, also ein gepolstertes, kombiniertes Sitz- und Liegemöbel. Das Einzelmöbel hat einen ganz eigenen Charakter und lädt zum kurzzeitigen Ruhen oder zum erholsamen Mittagsschlaf ein. Die klassischen Chaiselongues zeichnen sich durch eine Polsterung ringsum aus, wobei zeitgenössischer Varianten auch aus Materialien wie Stahlrohr gefertigt sein können, ohne dabei jedoch an Sitzkomfort einzubüßen.

Hat man zu Hause genug Fläche für eine solches Möbel, kann man so leicht eine gemütliche Ruhezone schaffen. Auch als Ergänzung zur bestehenden Sessel- und Sofalandschaft ist eine Liege ein Highlight und wird schnell zum persönlichen Lieblingsplatz.