Sessel

Sessel Sitzgelegenheit

Ein Sessel spendet Gemütlichkeit und Entspannung. Die perfekte Ergänzung zu Ihren Polstermöbeln

Ein Sessel darf in keinem Wohnzimmer fehlen, verkörpert er doch vor Allem eins - Gemütlichkeit und Entspannung. Gerade hier lassen sich ruhige Minuten am schönsten verbringen. Wir finden Entspannung und kommen zur Ruhe. Um die Vorzüge des angenehmen Postermöbels wussten schon die feinen Herren im England des 17. Jahrhunderts. Hier begann die Erfolgsgeschichte des Polstermöbels und der Ohrensessel erfreute sich wachsender Beliebtheit. Später, ca. in der 30er Jahren kamen die Club- und Loungesessel auf, die sich zunehmend in Bars, Clubs und Hotels finden ließen, jedoch auch bald in den heimischen Wohnzimmern Einzug hielten. Diese Variante des Sessels inspirierte die Gestalter der 50er Jahre zu neuen Entwürfen und bald waren sogenannte Relaxsessel in Mode. Diese waren oft mit einem Fußteil bzw. der Möglichkeit die Füße noch auf einen zugehörigen Hocker aufzulegen ausgestattet und die Sitzfläche war leicht kippbar, um den Körper mehr in die Horizontale neigen zu können.

Sessel werden oft als Ergänzung zum Sofa gekauft. Hier sollte man überlegen, ob die Polstermöbel ideal zueinander passen sollen oder aber, ob der Sessel vielleicht zum Hingucker werden soll und sich dann durch Farbe und Material von den restlichen Polstermöbeln abhebt. Egal wie die Entscheidung ausfällt, ein Sessel sollte in jedem Fall ausreichend Platz um sich herum bekommen, das wuchtige Möbel wirkt sonst schnell eingesperrt und der Raum zu voll. Steht der Sessel frei im Raum, ist es sinnvoll auch auf eine schöne Rückenansicht zu achten.

Gerade bei Sesseln ist Leder als Bezugsstoff sehr beliebt. Naturbelassenes Leder ist angenehm weich, atmungsaktiv und entwickelt mit der Zeit eine schöne Patina. Jedoch ist es anfällig für Flecken, da es Flüssigkeiten sehr gut aufnimmt. Wer etwas fleckenunempfindlicheres sucht, dem sind pigmentierte Lederbezüge oder aber Textilien zu empfehlen. Diese sind pflegeleicht, lichtecht und weniger anfällig für Flecken.